AVA im Studio verwenden

AVA ist ein hilfreicher Schreibassistent im Studio, der Dir Zeit spart, wenn Du Multichannel-Beiträge erstellst. Um AVA im Studio zu nutzen, muss es für Deine Plattform aktiviert sein und Du benötigst die Berechtigungen "Beiträge erstellen, bearbeiten und löschen" und "Zugang Studio".

AVA im Studio verwenden

Im Studio kannst Du AVA wie folgt verwenden:

  1. Starte einen neuen Beitrag
  2. Füge einen Schrägstrich / ein oder schreibe und markiere einen Hinweis, z. B. "Warum die Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern über ihre bevorzugten Kanäle wichtig ist"
  3. Wähle das AI-Popup aus und wähle eine Aktion für AVA. Folgende Aktionen stehen zur Verfügung:
    • Ändere die Tonart Deines Textes, um ihn freundlicher, formeller oder professioneller zu gestalten
    • Mache Deinen Text länger oder kürzer
    • Fasse zusammen einen Text, den Du geschrieben hast, um eine Kurzbeschreibung oder einen TLDR-Auszug zu erstellen
    • Vereinfache Deinen Text, um sicherzustellen, dass Deine Nutzer ihn verstehen
    • Erstelle Hashtags, die zu dem von Dir geschriebenen Text passen
  4. Warte, während AVA tippt
  5. Wenn AVA fertig ist, wird eine Antwort generiert, und Du kannst entscheiden, wie Du fortfahren möchtest:
    • Verwerfen: Die generierte Antwort wird verworfen. Du kannst versuchen, Deinen ursprünglichen Hinweis zu ändern, bevor Du eine neue Antwort anforderst
    • Ersetzen: AVA ersetzt Deinen ursprünglichen Text durch die generierte Antwort. Dein ursprünglicher Text wird verworfen.
    • Darunter einfügen: AVA fügt die generierte Antwort unter Deinen ursprünglichen Text in Deinen Beitrag ein.

AVA DE.png 

Nach dem Einfügen der Antwort von AVA kannst Du den Text manuell bearbeiten oder einen Abschnitt markieren und AVA bitten, eine weitere Aktion auszuführen.

Wir empfehlen immer, Deine von AVA generierten Inhalte vor der Veröffentlichung eines Beitrags zu überprüfen, um deren Gültigkeit, Integrität und Relevanz sicherzustellen. Wir empfehlen außerdem, Deinem Zielpublikum offenzulegen, dass Dein Inhalt mit Hilfe von KI erstellt wurde oder vollständig von KI stammt.

Einschränkungen

Im Folgenden findest Du zwei bekannte Einschränkungen und ihre Erklärungen.

Generierte Hashtags sind nicht verlinkt oder klickbar

Beim Generieren von Hashtags erscheinen die Hashtags als statischer Text anstelle von klickbarem Text. Du kannst sie schnell an ihrer Farbe erkennen: Statische Hashtags erscheinen in derselben Farbe wie Dein Text, während klickbare Hashtags in der Linkfarbe Deines Themes erscheinen.

Um Deine Hashtags klickbar zu machen, kopiere einen Hashtag und füge ihn zurück in den Beitrag ein. Es erscheint ein Pop-up, in dem Du den Hashtag auswählen oder einen neuen Hashtag erstellen kannst.

hashtag.png

Probleme mit der Sprache

Haiilo kann nicht garantieren, dass Du Deine von AVA generierten Inhalte in Deiner Originalsprache erhältst. Die Ausgabe wird durch die Sprachmodelle des KI-Anbieters bestimmt.

War dieser Beitrag hilfreich?