Automatische Übersetzungen verwenden

Die automatische Übersetzung ist eine zusätzliche mehrsprachige Funktion, die Du aktivieren kannst. Mit der automatischen Übersetzung kannst Du fremdsprachige Beiträge, Blog-Artikel und Kommentare in Deine bevorzugte Sprache sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Handy übersetzen.

Wenn Du nur das Modern Intranet-Modul von Haiilo hast, müssen die zusätzlichen mehrsprachigen Funktionen erworben und zu Deiner Plattform hinzugefügt werden, bevor sie aktiviert werden können. Bitte wende Dich an Deinen Account Manager für Unterstützung.

API-Schlüssel erwerben

Du benötigst einen API-Schlüssel entweder von DeepL oder Microsoft Translator, um automatische Übersetzungen zu verwenden.

Um den API-Schlüssel zu erhalten, musst Du ein Paket oder eine Lizenz vom Anbieter erwerben. Du kannst entweder das DeepL API-Paket oder eine Microsoft 365-Lizenz mit Zugriff auf den Microsoft Translator wählen.

Option: DeepL

Auf der DeepL-Website findest Du Informationen zum Kauf eines DeepL API-Pakets. Der DeepL API Free Plan kann nicht verwendet werden. Nachdem Du ein Paket gekauft und Deinen Account eingerichtet hast, findest Du den API-Schlüssel in den Account-Einstellungen. Die von DeepL unterstützten Sprachen findest Du hier.

Bei DeepL zahlst Du eine Grundgebühr und pro übersetztem Zeichen. Du zahlst jedoch nicht für jede Übersetzung, die auf demselben Haiilo-Beitrag durchgeführt wird, sondern nur für die einmalige Übersetzung des Beitrags in die jeweilige Zielsprache.

Beispiel: Wenn Person A einen englischen Beitrag ins Deutsche übersetzt, wird ein Preis pro übersetztem Zeichen gezahlt. Wenn Person B denselben Beitrag später auch ins Deutsche übersetzt, wurde dies bereits mit der Übersetzung für Person A durchgeführt und bezahlt. Wenn Person B in Spanisch übersetzt, handelt es sich um eine andere Zielsprache, sodass eine neue Übersetzung mit einem einmaligen Preis pro übersetztem Zeichen bezahlt wird.

Option: Microsoft Translator

Du musst eine Microsoft Translator-Ressource in Microsoft Entra ID erstellen. Wie das funktioniert, erfährst Du in der Dokumentation für den Microsoft Translator. Danach kannst Du den API-Schlüssel aus Ressourcenverwaltung > Schlüssel und Endpunkte erstellen. Stelle sicher, dass Du den Standort speicherst, da Dein API-Schlüssel nur für den konfigurierten Standort funktioniert.

Microsoft Translator ist Teil der Microsoft Cognitive Services. Bis zu 2 Millionen Zeichen sind monatlich kostenlos, und Du kannst zwischen verschiedenen Paketen wählen. Die von Microsoft Translator unterstützten Sprachen findest Du hier.

Aktiviere die automatische Übersetzung

  1. Gehe zu AdministrationAllgemeine Einstellungen
  2. Aktiviere Automatische Übersetzungen aktivieren
  3. Wähle Deinen Übersetzungsanbieter aus und gib Deinen API-Schlüssel ein
  4. Wähle Speichern

Beiträge und Kommentare übersetzen

Nachdem Du die automatischen Übersetzungen aktiviert hast, suche einen fremdsprachigen Beitrag oder Kommentar und wähle Übersetzen aus. Der Beitrag/Kommentar wird in Deine bevorzugte Sprache übersetzt.

übersetzter Timeline-Beitrag.png

War dieser Beitrag hilfreich?