Berechtigungen für Apps verwalten

In Seiten und Communities können Admins Apps hinzufügen. Damit ein Nutzer, der die Seite oder Community erstellt hat - oder nachträglich zum Admin befördert wurde - auch Änderungen vornehmen oder Apps erstellen kann, benötigt er entsprechende Rechte.
Das erläutern wir anhand einer Community. 

Ein Nutzer, der in der Community Veränderungen vornehmen soll, braucht das Bearbeitungsrecht sowie das Recht zum Verwalten von Apps. 

Das bedeutet nicht, dass Nutzer mit diesen Rechten jede Community anpassen können. Die beiden Rechte greifen erst dann, wenn Nutzer auch Admin einer Community sind. 

Bestimmte Apps zusätzliche Rechte benötigen, um sie vollumfänglich zu nutzen:

  • Die App Dokumente das Recht auf "Zugriff auf die Dokumentenbibliothek"

  • Die App Timeline das Recht auf "Erstellen von Beiträgen auf der Timeline"

  • Die App Events das Recht auf "Events erstellen".

Alle anderen Apps funktionieren ohne weitere Berechtigungen.

Apps auf Admins oder Nutzer beschränken

Zusätzlich zu den globalen Einstellungen könnt ihr beim Anlegen einer jeden App festlegen, was Nutzer mit dieser App alles dürfen.

Damit ihr euch das besser vorstellen könnt, haben wir hier das Beispiel "Blog-App" für euch. Nach dem Hinzufügen der App könnt ihr sie nach euren Wünschen konfigurieren. 

  1. Aktiviere diese App:
    Wenn ihr möchtet, dass die App zunächst nur für Admins eurer Seite/Community zu sehen ist, setzt sie noch nicht auf aktiv. Sie erhält dann ein Label und ist für normale Nutzer unsichtbar. 
  2. Voreingestellte Teaserbilder:
    Ihr könnt für jeden neuen Artikel ein voreingestelltes Teaserbild definieren. Unterschieden wird zwischen dem Widget-Teaserbild (Format 3:1) und dem Haupt-Teaserbild (Format 1:1).
  3. Autoren:
    Legt fest, wer alles Artikel erstellen darf: nur Admins, ein fester Nutzerkreis oder jeder. 
  4. Freigabe:
    Legt fest, ob ihr einen redaktionellen Ablauf habt oder ob jeder sofort veröffentlichen kann. 
  5. Kommentare:
    Entscheidet, ob Nutzer kommentieren dürfen.
  6. Automatisches Teilen:
    Soll jeder neuerstellte Blog Artikel automatisch auf der Timeline geteilt werden? Hier könnt ihr es definieren.

War dieser Beitrag hilfreich?