Advocacy: Ich erhalte einen "Oops"-Fehler bei SAML SSO. Warum?

Die Artikel der Employee Advocacy Plattform werden verlegt! Bitte besuche die neue Knowledge Base der Employee Advocacy Plattform, um diese Artikel auch in Zukunft zu lesen.

Ein "Oops"-Fehler kann darauf hinweisen, dass das E-Mail-Attribut in der SAML-Assertion falsch konfiguriert ist oder fehlt.

TEs muss ein Attribut mit dem Namen "EmailAddress" in der SAML-Assertion vorhanden sein. Haiilo braucht dieses Attribut, um den Benutzer, der sich anmeldet, zu identifizieren. "EmailAddress" ist der genaue Name des Attributs, der erwartet wird: Er ist groß-klein-schreibweise und sollte keine Präfixe innerhalb des Namens haben. 

Entra ID neigt dazu, das Präfix 'http://schemas...' standardmäßig allen Assertion-Attributen hinzuzufügen, aber es sollte nicht im Attribut "EmailAddress" vorkommen. Es sollte wie folgt angezeigt werden:

Screenshot_2020-11-24_at_12.26.42.png

Alle Präfixe vor "EmailAdresse" müssen aus der IdP-Konfiguration entfernt werden, um eine erfolgreiche Integration mit Haiilo zu ermöglichen.

War dieser Beitrag hilfreich?